Bewegungscoach

Sie unterstützen und begleiten ältere Menschen darin, bei alltäglichen Bewegungen Sicherheit zu erlangen und das Sturzrisiko zu minimieren. Als Bewegungscoach sind Sie eine wichtige Bezugsperson für den älteren Menschen.
Pro-Senectute_eine_Frau_und_ein_Bewegungscoach_beim_gemeinsamen_Spaziergang
Frau Gubler aus Olten

"Ich arbeite freiwillig, weil ich nicht mit Geld belohnt werden möchte, sondern mit dem Wertvollsten überhaupt – Zeit. Sich Zeit nehmen und haben füreinander."

Das bringen Sie mit

Sie möchten sich freiwillig engagieren, sind kontaktfreudig und zuverlässig, möchten einmal pro Woche einen älteren Menschen begleiten und etwas mit ihm unternehmen.

Mögliche Tätigkeiten

  • Begleitung zum Spazieren
  • Kurzwanderungen
  • leichte Gymnastik zu Hause und draussen
  • Begleitung bei Alltagsaktivitäten z.B. Treppensteigen oder Rollatorhandhabung

Wir bereiten Sie auf Ihren Einsatz vor

An einer eintägigen Schulung bilden wir freiwillige Personen zum Bewegungscoach aus, welche ältere Menschen bei Alltagsaktivitäten begleiten. Nachdem wir gemeinsam den für Sie passenden Einsatz gefunden haben, erhalten Sie durch eine Fachperson eine Einführung in Ihre Aufgabe. Dieselbe Person betreut Sie während Ihrem Einsatz und hilft Ihnen bei Fragen weiter.

Die Einsätze finden in Ihrer Region statt. Sie bestimmen, in welchen Gemeinden Sie eingesetzt werden möchten. 

nächste Schulung: 7. April 2017 Fachstelle Solothurn

 

Als Freiwillige bieten wir Ihnen:

  • kostenloser Einführungstag in unsere Organisation
  • Spesenentschädigung
  • Haftpflichtversicherung
  • die Teilnahme an unseren Anlässen für Freiwillige
  • kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Einsatzbestätigung

weitere freiwillige Tätigkeiten

Sie besuchen einen älteren Menschen zu Hause und bereiten ihm somit eine Freude. Die Einsätze finden regelmässig statt und auf längere Sicht kann eine persönliche Beziehung zu Ihrem Senioren entstehen. Mit den regelmässigen Besuchen wirken Sie aktiv der Einsamkeit entgegen. 

Mögliche Tätigkeiten: Gemeinsam Kochen, Musizieren, Malen, Vorlesen, Gesellschaftsspiele machen oder einfach nur Zuhören und Diskutieren.

Zum Besuchsdienst im solothurnischen Leimenthal

Als Fahrerin oder Fahrer bringen Sie ältere Menschen zu Arztbesuchen, ins Spital, zur Fusspflege oder zum Einkaufen. Oder Sie verteilen Mahlzeiten. Diese Einsätze werden nur im Thierstein durchgeführt.

Hier erfahren Sie mehr...

Werden auch Sie Bewegungscoach!

Kontaktieren Sie uns